Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 144
  • 13,5 × 21,5 cm
  • Paperback
  • 9783730700112
  • 1. Auflage 2013
  • mit Texten u.a. von: Frank Goosen, Ronald Reng, Ben Redelings, Axel Formeseyn, Uli Hesse, Sascha Theisen

Auf Asche

Unwiderstehliche Bolzplatz-Erinnerungen

Große Fußballtheoretiker gibt’s viele. Doch wie fühlt es sich an, wenn ein einschlägiger Literat selber vor den Ball tritt? Dereinst, als Jungtalent in seiner Kreisligamannschaft, oder heute, im gesetzten Alter? Auf roter Asche, auf grünem Kunstrasen oder auf Linol in der eigenen Küche, wenn es mit dem Plüschball gegen den eigenen Sohn hoch hergeht?
Ben Redelings und Sascha Theisen haben renommierte Fußball-Autoren wie Frank Goosen, Ronald Reng, Uli Hesse, Axel Formeseyn oder Christoph Ruf versammelt, die ihre ganz persönlichen Geschichten erzählen, die einmal nicht vom großen Profifußball handeln.
Die witzigen, leidenschaftlichen und nicht zuletzt wunderbar zu lesenden Kurzgeschichten sind eine einzige Verbeugung vor dem Kicken selbst, bei dem eines alle Autoren eint: der unvergessliche Duft der Asche, auf der ein rundes Leder auf sie zurollt.

Rezensionen

»In den meisten Fällen unterhaltsam, manchmal sogar brüllend komisch. … Herrlich bekloppt, dieses Buch – und deswegen so empfehlenswert.«
11 Freunde

»Erstaunlich, dass mit diesem Buch nun eine Lücke im großen Wald der Fußballbücher geschlossen wurde, denn es ist ein Buch über das Spiel selbst. … Meist großartig unterhaltsam, weil witzig, manchmal aber auch nachdenklich machend.«
Der Übersteiger

»Ehrlich, uneitel und unterhaltsam.«
Westfälische Nachrichten

Paperback 9,90 €

ebook 8.99 €