Tradition schießt keine Tore | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Tradition schießt keine Tore

Buchvorstellung mit Marco Bode, Dietrich Schulze-Marmeling

Wir werden nie mehr Deutscher Meister!
Haben Traditionsvereine im hyperkommerzialisierten Profifußball unserer Tage perspektivisch noch Chancen auf sportlichen und damit materiellen Erfolg? Oder siegt am Ende in der Bundesliga nur noch der FC Bayern?

Am Beispiel des SV Werder Bremen geben Marco Bode und Dietrich Schulze-Marmeling vielschichtige, überraschende Antworten auf diese Fragestellungen und münden in einer treffsicheren, exakten Analyse des
modernen Fußballgeschäfts. Wie fallen Entscheidungen in Fußballunternehmen? Inwieweit spielen Glück und Zufall im Verlauf einer
Saison eine Rolle? Warum setzen nicht alle Vereine auf die Prinzipien Kontinuität und Gelassenheit, wie etwa der SC Freiburg? Wie geht man mit der wachsenden finanziellen Ungerechtigkeit in der Bundesliga um?

Warum muss der VAR dringend reformiert werden?
Und weshalb schließt ›50+1‹, wirklich ernstgenommen, die ›Werksklubs‹ aus Leverkusen und Wolfsburg sowie Konstrukte wie Hoffenheim und Leipzig eigentlich aus?

Ein Buch über Traditionsklubs, über Werder Bremen und darüber, wie Vereine heute funktionieren. Für alle, die beim Fußball auch über den Tellerrand und hinter die Kulissen schauen wollen.

Alle Infos: Kulturetage Oldenburg - Veranstaltungen

Termine:

  • 08.11.2022
  • Oldenburg, Kulturetage
  • , Beginn: 20 Uhr