Norbert Thines ist verstorben | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt
news vom 08.06.2021

Norbert Thines ist verstorben

Dietrich Schulze-Marmeling, Foto: Johannes Hölker

Am Montag, den 7. Juni 2021, ist Norbert Thines im Alter von 80 Jahren in seiner pfälzischen Heimat verstorben. Er gewann als populärer Präsident des 1. FC Kaiserslautern großes Ansehen. Daneben war er unter anderem Mitgründer der Initiative „alt-arm-allein“, die mit konkreter Hilfe gegen Altersarmut in Thines’ Heimatstadt Kaiserslautern vorgeht. Mit ihm ist ein zupackender und herzlicher Mann gestorben, der tief in seiner pfälzischen Heimat verwurzelt war. Und der zugleich weltoffen und hilfsbereit positive Zeichen setzte – nicht nur im Fußballgeschäft.

Zu einer Biografie über Norbert Thines, geschrieben von Michael Dittrich, Barbara Herbach und Gabi Saler (erschienen 2015).