Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 352
  • 13,5 × 21,5 cm
  • Paperback
  • 9783895338342
  • 4. Auflage 2015
  • Fotos

Sehnsucht FC Bayern

Aus dem Leben eines ziemlich ungewöhnlichen Fans

Als Elfjähriger sah Armin Radtke zum ersten Mal den FC Bayern spielen. Über 850 Stadionbesuche später blickt er auf eine erstaunliche Fankarriere zurück. Er folgte seinem Verein zu Freundschaftsspielen in der Provinz ebenso wie zu Galaauftritten auf europäischer Bühne. In 31 Ländern erlebte er spannende und kuriose Abenteuer, wie sie nur eingefleischten Fußball-Globetrottern widerfahren. Zugleich nutzte er die oft endlosen Fahrten, um intensiv über sein Fan-Dasein, den Profifußball und den FCB nachzudenken. Radtkes Biografie weckt lebhafte Erinnerungen und beweist: Wahre Bayern-Fans sind mindestens so leidenschaftlich und verrückt wie die Anhänger anderer Mannschaften. Ihr Club ist erfolgreich, doch sie sind weit mehr als »Erfolgsfans«.

Rezensionen

Radtke ist ein Bekloppter, ein Fußballbekloppter, den seine Leidenschaft seit 30 Jahren begleitet. Freundschaftsspiel in Fulda, Champions League in Barcelona, Trainingslager in Dubai: Radtke ist dabei. … Radtke hat ein launiges Buch geschrieben. … Radtke ist eben ein Bayern-Bekloppter – sehr zum Vergnügen seiner Leser.
Münchner Merkur

Armin Radtke ist Fan durch und durch.
Buch-Magazin

zur 1. Auflage:

Ein Buch, das durchaus mehr bietet, als es in diesem Genre üblich ist.
Der tödliche Pass

"Sehnsucht FC Bayern" ist eine gutgelaunte und anekdotenreiche Erzählung geworden, die bei Bayern-Fans einige angenehme (Mailand 2001), einige unangenehme (Barcelona 1999) und einige durchaus vergessenswerte (Porto 1987) Erinnerungen hervorrufen wird.
Es ist die Biographie eines Besessenen.
Dass Radtke flott und witzig erzählt und ein Gespür dafür hat, angenehm beiläufig die ein oder andere Pointe zu setzen, macht sein knapp 300-Seiten starkes Werk zudem enorm lesbar und kurzweilig.
Abendzeitung München

In „Sehnsucht FC Bayern“ finden sich keine altklugen Phrasen sondern Erlebnisse eines Fans, der wirklich zum Fußball geht und das, was er da tut und erlebt auch liebt.
Als Bayern-Fan wird man dieses Buch sehr mögen, und auch Fans anderer Vereine werden sich hier wieder finden können - und ein interessanter Blick in die etwas anderen Nöte eines erfolgsverwöhnten Fans ist das allemal.
Matthias Berghoefer, in Auswärtssieg.schalkewelt.info

„Sehnsucht FC Bayern“ ist nicht nur für FCB-Fans, sondern auch für deren Gegner lesenswert.
Ballesterer

Nicht schlechter als Fever Pitch
Edelstahl Fanzine

Wer sich durch Eis und Schnee zu einem bedeutungslosen Testspiel in Fulda kämpft, wer die Schule schwänzt, um das Europapokalfinale nicht zu verpassen, wer das Ziel ansteuert, an allen 366 denkbaren Kalendertagen ein Bayern-Spiel gesehen zu haben, der kann es mit der Leidenschaft von Fans weniger erfolgreicher Traditionsvereine locker aufnehmen.
Bielefeld heute

Paperback 14,90 €

ebook 9.99 €