Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 224
  • 17,0 × 24,0 cm
  • Paperback
  • 9783895337659
  • 2. Auflage 2013
  • zahlreiche farbige Fotos

Bis ans Limit – und darüber hinaus

Faszination Extremsport

Sie laufen 240 Kilometer durch die Wüste, hangeln sich an Eiswänden in schwindelnde Höhen, umrunden mit dem Kajak Australien, rennen über 4.000 Kilometer quer durch Europa oder tauchen zehn Minuten lang ohne Sauerstoffgerät unter Wasser.
Extremsportler vollbringen Leistungen im Grenzbereich menschlicher Fähigkeiten. Welche Abenteuer erleben sie dabei? Was treibt sie dazu, sich gefährlichsten Herausforderungen und körperlichen Qualen auszusetzen? Wie gelingt es ihnen, sich immer wieder neu zu motivieren?
Iris Hadbawnik porträtiert in ihrem Buch zehn Extremsportler. Die Erfahrungen dieser außergewöhnlichen Frauen und Männer gewähren spannende Einblicke in eine faszinierende Welt, von der viele Ausdauersportler träumen, ohne sich selbst hineinzuwagen. Darüber hinaus werden die interessantesten Extremsport-Events in aller Welt, darunter der "Marathon des sables" oder das "Race Across America", vorgestellt.

Rezensionen

Ein Buch, das eine Antwort sucht auf die Frage, warum Menschen an ihre Grenzen gehen bei dem Versuch, etwas Außergewöhnliches zu leisten.
Badische Zeitung

Iris Hadbawnik hält jene Lebensfreude in Worten fest, nach der man seit langer Zeit auf der Suche ist. … Eine großartige Hommage an die „Faszination Extremsport“. … Ein Buch mit Herz.
literaturmarkt.info

Zutage gekommen sind vielschichtige Lebensläufe und –einstellungen, die mehr als eine Antwort auf das Warum geben.
Main-Echo

Wer Appetit auf Grenzerfahrungen hat, dem sei Iris Hadbawniks Buch empfohlen.
Rhein-Neckar-Zeitung

Grenzerfahrungen zum Miterleben.
triathlon training

Ein spannender Einblick in die faszinierende Welt des Extremsports.
Dreisamtäler

Lesenswert und immer wieder spannend
reinmein.info

Packende Bilder und Informationen.
FRIZZ

Spannende Einblicke in eine faszinierende Welt, von der viele Ausdauersportler träumen.
Sport in Hessen

Zutage gekommen sind vielschichtige Lebensläufe und –einstellungen, die mehr als eine Antwort auf das Warum geben.
Main-Echo

Iris Hadbawnik gelingt es, ihre Faszination für den Extremsport auf unterhaltsame und fesselnde Weise zu vermitteln. … und räumt dabei gleichzeitig mit Vorurteilen auf.
Netzathleten

Die Autorin porträtiert zehn außergewöhnliche Frauen und Männer, die in den unterschiedlichsten Disziplinen schier Unvorstellbares leisten, um zu erfahren, was diese „antreibt“.
Saarbrücker Zeitung

Wer einmal eintauchen möchte in die Welt der Extremsportler, oder diese einfach besser verstehen möchte, sollte sich dieses Buch kaufen.
laufticker.de

Der Faszination des Extremsports geht Iris Hadbawnik auf den Grund.
Pfälzischer Merkur

Das Buch bietet ein recht interessantes Sammelsurium von Porträts diverser Extremsportler. … Iris Hadbawnik fand bei ihren Recherchen heraus, dass alles, was als extrem gilt, über das hinausgeht, was man selber so treibt.
Laufmagazin SPIRIDON

Ein lesenswertes Buch.
Freiburger Turnerschaft

Paperback 19,90 €