Fritz Walter | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 208
  • 21,0 × 29,7 cm
  • Leinen mit Schutzumschlag
  • 9783895337598
  • 1. Auflage 2010
  • 203 Abb., farbig gestaltet

Fritz Walter

Kapitän für Deutschland

Fritz Walter ist eine deutsche Fußball-Legende. Er war Kapitän der Weltmeisterelf von 1954 und der großen Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern in den fünfziger Jahren. Über seinen Tod hinaus bleibt Fritz Walter ein populärer Sympathieträger und eine Identifikationsfigur für unzählige Fans in Deutschland.
Am 31. Oktober 2010 wäre er 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass publizieren der Verein 1. FC Kaiserslautern, der DFB sowie die Fritz-Walter-Stiftung gemeinsam eine Festschrift zu Ehren von Fritz Walter. Das aufwendig gestaltete, großformatige Buch enthält seltene Fotografien und eine Biografie des „großen Fritz“, dazu bedeutsame Zeitungsartikel und andere historische Dokumente über ihn. Zeitzeugen und Weggefährten erinnern sich, Prominente wie Franz Beckenbauer, Ministerpräsident Kurt Beck oder DFB-Präsident Theo Zwanziger würdigen den großen Sportsmann.
Redaktionell wird die Festschrift federführend betreut vom renommierten Sportjournalisten Peter Jochen Degen.

Rezensionen

Dieses Buch zeigt den „großen Fritz“ von allen Seiten und enthüllt damit auch das Geheimnis seiner Popularität. Eine vorzügliche Bildauswahl – darunter viele Fotos aus Privatbesitz, die das erste Mal veröffentlicht wurden – rundet das Werk ab.
Neue Osnabrücker Zeitung

Es ist den Herausgebern aber auch gelungen, immer wieder überraschende Facetten und Motive einzuflechten – so etwa den Faschingsschnappschuss mit Walter als „altem Fritz“ inklusive Dreispitz oder das Entlassungszeugnis für „Friedrich Walter“ der Berufsschule Kaiserslautern.
11 Freunde

Ein bewegender Rückblick auf das Leben des Größten. Nicht nur für FCK-Fans ist dieses Buch eine absolute Pflichtlektüre!
Der Betze brennt – Fanzine

Das Buch richtet den Fokus auf persönliche Erinnerungen an Fritz Walter. Von Begegnungen berichten Freunde und Weggefährten. Protagonisten der jüngeren Generation schildern, was ihnen der Walter-Mythos heute bedeutet. Die Beiträge zeichnen ein sehr persönliches Bild des überragenden Fußballers und beweisen mit zahlreichen Anekdoten, dass Walter zu Recht Bodenständigkeit, Bescheidenheit und Fairness zugesprochen werden – Eigenschaften, die wesentlich zu seiner großen Popularität beigetragen haben.
Wochenblatt Kaiserslautern

Aufwendig gestaltet und ausgestattet mit eher seltenen Walter-Fotografien erzählt es dem lesekundigen Fußballvolk vieles über den deutschen Ballermann und seine Zeit.
Frank Willmann, NOFB-Shop

Mit viel Herzblut durch den ehemaligen SWR-Redakteur Peter-Jochen Degen zusammengestellt, bildet es viele private Blicke auf den Sportler, Menschen und Freund Fritz Walter. Zeitzeugen, Weggefährten, Familienangehörige und enge Freunde beschreiben auf vielfältige und emotionale Art und Weise ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit Fritz Walter. Bebildert mit zahlreichen exklusiven Fundstücken aus Privatbesitz eröffnet „Fritz Walter – Kapitän für Deutschland“ einen ganz neuen Blick auf einen Star völlig frei von Allüren, der schon zu Lebzeiten eine echte Ikone war.
1. FC Kaiserslautern

Empfehlungen

Leinen mit Schutzumschlag 10,00 €