Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 192
  • 12,1 × 20,5 cm
  • Paperback
  • 9783895336171
  • 1. Auflage 2008

Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben

es ist das Einzige

Den ganzen Tag nur Fußball! Morgens lässt sich Ben Redelings vom ehemaligen Torschützenkönig Klaus Fischer wecken, mittags schmökert er stundenlang in alten Ausgaben des „Kicker“ und der „Sport Bild“, und abends erinnert er sich mit Trainer Peter Neururer an die guten alten Zeiten.
Beneidenswert. Doch Redelings darf das. Es ist sein Beruf. Er schreibt, filmt und philosophiert über seinen Sport, ist „Fußball-Kulturschaffender in Vollzeit“ (1Live). Sein Leben ist reich an spannenden Begegnungen, kuriosen Situationen und ganz viel Leidenschaft. Mittendrin: ein als Stadionwurst verkleideter Verkehrsrichter, ein fußballverrückter Kabarettist und ein hochsensibler Gladbach-Fan. Von all dem erzählt er in seinem Buch. Es ist eine Art Tagebuch, voller Skurrilitäten, Erinnerungen und Philosophien.
„So authentisch, so präzise beobachtet und noch dazu so ungemein witzig hat seit Nick Hornby kaum einer über Fußball geschrieben.“ (Frank Goosen, Kabarettist und Buchautor)

Rezensionen

Mit viel Witz und Schmäh und vor allem einer großen Portion Selbstironie.
Westfälischer Anzeiger

Ben Redelings ist fußballverrückt. … Mindestens so unterhaltsam wie ein Spiel selbst.
Neue Luzerner Zeitung

Echt gut geschrieben.
Schalke Unser

Reviercharme trifft Kickeralltag – herrlich.
11 Freunde

Sehr amüsant.
Dresdner Morgenpost

Ein runder Text, der an Intensität, Humor und Hingabe mit das beste ist, was jemals aus dem Fußballfan-Afficionadotum heraus zu lesen war.
Junge Welt

Die Fußballbibel.
WAZ

Durch Redelings lebt die Nostalgie.
zdf.de

Zwei Stunden Spannstöße. … Das Buch ist voller lustiger Anekdoten und skurriler Geschichten. … Redelings hat viele Geschichten zusammengetragen, die noch von „echten Kerlen“ handeln.
Frankfurter Rundschau

Er beschreibt den alltäglichen Wahnsinn, der ihn als Fußballbekloppten durchs Leben treibt. … das ist zum einen witzig, zeigt aber auch etwas von der Verzweiflung eines Süchtigen.
ZITTY

Dieses Buch ist eine Art Selbstbekenntnis eines Fußballverrückten, der offensichtlich für den und vom Fußball lebt.
DOSB, Deutscher Olympischer Sportbund

Einmal mehr eine Empfehlung die vom Herzen kommt: Man schlägt dieses kleine aber feine Taschenbuch auf und schon wenig später hat man es verschlungen. … Eins der besten Fußballbücher, das in den letzten Jahren auf den Markt geworfen wurde.
Sprachrohr, Schalke

Genau beobachtet, wunderbar beschrieben und höchst unterhaltsam. Ganz großer Sport.
Mühlheimer Woche

Witzig und authentisch – und das führt einfach zu einem herrlichen Buch.
Ibbenbührer Volkszeitung

Paperback 9,90 €

ebook 6.99 €