Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 608
  • 17,0 × 24,0 cm
  • Hardcover
  • 9783895335624
  • 1. Auflage 2007
  • Fotos

Fausto Coppi

Zwei Jahrzehnte internationaler Radrennsport

Fausto Coppi ist eine Radsportlegende. Der Sohn eines italienischen Weinbauers gewann mehrfach den Giro d’Italia und die Tour de France. Seine überragenden Leistungen, sein unkonventioneller Lebensstil und sein früher Tod haben einen Mythos geschaffen, der in der Erinnerung der Fans weiterlebt.
Walter Lemke, der seit Jahrzehnten selbst in verschiedenen Funktionen im Radrennsport aktiv ist, verfasste eine großartige Biografie, die neben Coppis Leben auch zwei Jahrzehnte Radsport spannend abbildet. »Eine faszinierende Chronik.« (taz)

Rezensionen

Die großartige Biografie von Walter Lemke zeichnet nebenbei ein spannendes Bild von zwei Jahrzehnten Radsport.
REnnRAD, Juni 2007

Buch der Woche.
Sport Bild, 21/2007

Walter Lemke verfasste eine großartige Biografie, die neben Coppis Leben auch zwei Jahrzehnte Radsport spannend abbildet. Eine faszinierende Chronik.
www.rundumkoeln.de, Januar 2008

Eine faszinierende Biografie, die zugleich 20 Jahre Radsportgeschichte beschreibt.
Main-Echo, 10. November 2007

Walter Lemke ist eine faszinierende Biographie über Fausto Coppi gelungen, dessen Leben vom Aufstieg zum besten Fahrer seiner Zeit bis zu seinem frühen Tod besten Romanstoff bietet.
Neuß-Grevenbroicher Zeitung, 20. Dezember 2007

Das Buch schildert den Werdegang des Helden geradezu minutiös auf fast 600 Seiten, ohne dabei langatmig zu werden. Ganz im Gegenteil: Das Buch verspricht, zwei Jahrzehnte internationalen Radsport lebendig werden zu lassen. Es bildet eine schier unerschöpfliche Informationsquelle über die Jahre zwischen 1940 und 1960.
Backnanger Kreiszeitung, 22. Juni 2007

Hardcover 34,90 €