Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 200
  • 13,9 × 21,2 cm
  • Hardcover
  • 9783895333651
  • 1. Auflage 2002
  • Fotos

Schwimmen

Geschichte, Kultur, Praxis

Schon Anfang des 19. Jahrhunderts erkannten die Philantropen um GutsMuths den Wert des Schwimmens, doch dessen Durchbruch zum Massensport erfolgte erst 100 Jahre später. In den zwanziger Jahren machten Schwimmsport-Asse wie Johnny Weissmueller auch in Hollywood Karriere, und bis heute zählen erfolgreiche Schwimmer zu den Lieblingen der Medien.
Schwimmen ist dabei immer ein Volkssport geblieben – unzählige Individualsportler drehen in Schwimmhallen und Bädern ihre einsamen Runden. Ihnen bietet dieses Buch nicht nur einen interessanten Einblick in die Geschichte ihrer Sportart. Zugleich wird an ehemaligen Vorbildern – Weissmueller, Mark Spitz, Michael Groß u.a. – demonstriert, wie sich Schwimmtechniken und Trainingsmethoden verändert haben und was der Freizeitsportler von heute beachten muss, wenn er seine Fitness im Wasser verbessern will.

Hardcover 16,90 €