Deutschlands größte Sportmomente | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 192
  • 21,0 × 29,7 cm
  • Hardcover
  • 9783730705117
  • 1. Auflage 2020
  • mehr als 200 Fotos

Deutschlands größte Sportmomente

Unvergessene Heldengeschichten

4. Juli 1954 – Helmut Rahn schießt Deutschland in Bern zum Fußball-WM-Titel. 7. Juli 1985 – der 17-jährige Boris Becker gewinnt Wimbledon. 13. November 1994 – Michael Schumacher ist der erste deutsche Formel-1-Weltmeister. 6. Januar 2002 – Sven Hannawald gewinnt als erster Athlet alle Einzelskispringen der Vierschanzentournee. 13. Juli 2014 – Durch Mario Götzes Tor in Rio ist Deutschland zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Nur ein paar von jenen unvergessenen Momenten des deutschen Sports, die in diesem Buch noch einmal greifbar werden.

Rezensionen

"Das Buch ist Wahnsinn. Ich bin sehr stolz, dass ich dabei sein darf." (Sven Hannawald)

"Schön nostalgisch." (Hörzu/Gong)

Leseprobe

Empfehlungen

Hardcover 29,90 €