Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 256
  • 13,5 × 21,5 cm
  • Paperback
  • 9783730704950
  • 1. Auflage 2020

Machtspieler

Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution

Wie Politik den Fußball instrumentalisiert

Über den Fußball zu globaler Reichweite: Vereinsinvestoren aus China, Russland und den Golfstaaten sichern ihren Regierungen wirtschaftlichen Einfluss in Europa. Ob einst in Jugoslawien, später in der Ukraine und in der arabischen Welt: Ultras kämpfen in Revolutionen an vorderster Front – und ziehen sogar in den Krieg.

Der Journalist Ronny Blaschke hat auf vier Kontinenten recherchiert, durch das Vergrößerungsglas Fußball blickt er auf Gesellschaft, Kultur und Religion. Das beliebteste Spiel zwischen Propaganda und Protest.

Rezensionen

"Pässe in die Tiefe der Weltpolitik. Mit 'Machtspieler' ist Ronny Blaschke ein großer, nein, ein sehr großer Wurf gelungen. Sein Buch zeigt, wie wichtig Fußball ist - in jeder Konstellation. ... Mit sensationellem empirischen Material. ...  Weitere Arbeiten zum politischen Gehalt des Fußballs sollten sich auf Ronny Blaschkes 'Machtspieler' stützen." (taz)

Leseprobe

Empfehlungen

Paperback 19,90 €