Preußen & Münster | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 288
  • 13,5 × 21,5 cm
  • Paperback
  • 9783730704813
  • 1. Auflage 2019

Preußen & Münster

Ein Sportclub und seine Stadt

Eine Streitschrift für Fußballfreunde

Der SC Preußen Münster ist ein Verein mit großer Tradition und bescheidener Gegenwart. Diese Gegenwart ist das Thema: Warum dauerte der Streit ums Stadion so unendlich lange, wie sind die sportlichen Perspektiven, warum ist aus dem SCP kein „Freiburg des Nordens“ geworden, welche Rolle spielt der Verein in der kulturellen und gesellschaftlichen Debatte der Domstadt? Mit unverstelltem Blick und aus der Perspektive von kritischen Vereinsanhängern, die zugleich interessierte Stadtbürger sind, schauen die Autoren auf „ihren“ SCP.

Rezensionen

"Für Preußen-Fans ist dieses Buch ein Muss – und für jeden anderen Westfalen überaus lesenswert." (Westfälischer Anzeiger)

"Die Autoren zeichnen das zähe Ringen ums neue Stadion nach und beschreiben … detailgetreu einen Verein zwischen Aufbruch und Apathie." (11 Freunde)

"Sehr spannend. (…) Die Darstellung durch die Autoren ist von großer Sympathie und gleichzeitig feiner ironischer Distanz geprägt. Sie wollten der Frage nachspüren, ob die 1951 angesichts des Einzugs In Deutsche Endspiel von den Westfälischen Nachrichten aufgestellte Behauptung, Münster sei schon immer Fußballstadt gewesen, weiterhin Gültigkeit habe. Die Antwort: Ein klares Ja und Nein." (Der tödliche Pass)

Leseprobe

Empfehlungen

Paperback 19,90 €