Die Spiele | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 432
  • 17,0 × 24,0 cm
  • Hardcover
  • 9783730703922
  • 1. Auflage 2018
  • Fotos

Die Spiele

Eine Weltgeschichte der Olympiade

Übersetzt von Olaf Bentkämper

Von Athen bis Pyeongchang

Die Olympischen Spiele sind das größte Spektakel der Welt. David Goldblatt erzählt ihre Geschichte von den antiken Vorläufern bis zu den Massenevents von heute. Er zeigt, wie die Zahl der Teilnehmer und Disziplinen immer weiter gewachsen ist. Er beleuchtet, wie die Spiele politisch instrumentalisiert wurden. Und er berichtet von den ersten Fernsehübertragungen, der zunehmenden Kommerzialisierung, Dopingproblemen und Bestechungsskandalen. Dabei vergisst Goldblatt nie den eigentlichen Gegenstand der Spiele: den Sport und seine herausragenden Athleten.

Rezensionen

Eines der besten Sportbücher, die bisher geschrieben wurden.
(Der Tagesspiegel)

Ein Buch, das keine Wünsche offen lässt. … Dieses Buch ist ein Standardwerk.
(WAZ – Westdeutsche Allgemeine Zeitung)

Wärmstens zu empfehlen. … Jede Seite ist ein Genuss.
(Göttinger Tageblatt)

Schon bei Erscheinen des englischen Originals waren die Kritiken überwältigend. Dass manche gar von einem der besten Sportbücher aller Zeiten sprachen, überrascht nicht, wenn man sich nun der deutschen Ausgabe widmen kann. … »Die Spiele« von David Goldblatt ist ein Kompendium, das keine Information missen lässt. Der Autor überzeugt mit einem Detailwissen, das der Perfektion nahezukommen scheint.
(literaturmarkt.info)

Eines der besten Sportbücher, das je geschrieben wurde.
(Kirkus)

Eine exzellente, flotte, anekdotenreiche Geschichte der Spiele der Neuzeit.
(The Times)

Goldblatt ist wohl der führende englischsprachige Sporthistoriker. Dieses Buch ist erhellend, wohlunterrichtet, unvoreingenommen, schön zu lesen, temporeich erzählt und stellt die Spiele in ihren gesellschaftlichen und politischen Kontext.
(Financial Times)

Eine lebhafte Geschichte der Spiele, die ihnen den Nimbus nimmt, geschrieben mit der Intelligenz und dem sozialen Verständnis, wie man sie von Goldblatt kennt, mit einem hervorragenden Auge für die entlarvenden Details.
(The Guardian)

Ein ambitioniertes Buch, das auch abschrecken könnte, aber Goldblatt ist ein kompetenter Führer. Sein Buch zeichnet das Verständnis und die Reichweite aus, wie man sie von seiner heldenhaften Geschichte des Fußballs »The Ball Is Round« kennt.
(Observer)

Eine elegante und anspruchsvolle neue Studie.
(The Economist)

Eine Hochgeschwindigkeitsrodelfahrt durch die Geschichte.
(New Statesman)

Goldblatts detailreiche Recherche der politischen und finanziellen Betrügereien der heutigen olympischen Spiele ist beeindruckend. Seine Analyse ist faszinierend zu lesen.
(Wall Street Journal)

Ein akribisch recherchiertes und mit detaillierten Informationen gefüttertes Werk.
(Tiroler Tageszeitung)

Leseprobe

Empfehlungen

Hardcover 29,90 €

ebook 22.99 €