Ein Heimsieg per Post | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 208
  • 13,5 × 21,5 cm
  • Paperback
  • 9783730700501
  • 1. Auflage 2013
  • Fotos

Ein Heimsieg per Post

Kurioses aus 50 Jahren Bundesliga mit Borussia Mönchengladbach

Dieses Buch blickt auf Borussia Mönchengladbach in 50 Jahren Bundesliga zurück. Im Mittelpunkt stehen dabei kuriose Randgeschichten und Anekdoten. So wird daran erinnert, wie die Borussen 1964/65 mit Max Greger musizierten, wie 1971/72 vor dem Spiel beim rheinischen Rivalen 1. FC Köln der Mannschaftsbus samt Ausrüstung geklaut wurde und wie es 1979/80 zu einem Gastspiel in Libyen vor den Augen Gaddafi s kam. Auch kuriose Verletzungen werden thematisiert: 1994/95 kugelte sich Peter Nielsen im Fernsehsessel die Schulter aus, 2009/10 fi el Torhüter Logan Bailly ein Klimagerät auf den Fuß. Die Folge: Knochenbruch!
Jedes Kapitel widmet sich einer Spielzeit. Es gibt eine kleine Meldung zum sportlichen Saisonverlauf und eine interessante Randnotiz über einen Spieler, der in der jeweiligen Saison durch eine besondere Heldentat aufgefallen ist, und einen »Spruch des Jahres«.

Rezensionen

»Borussias Medienabteilung hat einige echte Schätze aus der Vereinsgeschichte geborgen.«
Rheinische Post

Paperback 9,90 €

ebook 8.99 €