Christian Koller | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Christian Koller

Prof. Dr. phil. Christian Koller (*1971) lebt in Zürich und Llanfairfechan. Er studierte Geschichte, Wirtschafts- und Politikwissenschaften und erwarb 1998 das Doktorat an der Universität Zürich. Nach der Habilitation im Jahre 2003 lehrte er von 2007 bis 2014 moderne Geschichte an der Bangor University (Wales). Seit 2011 ist er Titularprofessor für Geschichte der Neuzeit an der Universität Zürich und seit 2014 Direktor des Schweizerischen Sozialarchivs. Seine Publikationen befassen sich mit Themen der Sportgeschichte, der Geschichte von Rassismus und Nationalismus, dem Ersten Weltkrieg, sozialen Bewegungen und dem Kolonialmilitär.

4 zu 2

Die goldene Zeit des Schweizer Fussballs 1918 - 1939

19,90 €