Werder im Nationalsozialismus | Verlag Die Werkstatt Direkt zum Inhalt

Bibliografie

  • 320
  • 17,0 × 24,0 cm
  • Hardcover
  • 9783730705674
  • März 2022
  • Fotos

Werder im Nationalsozialismus

Lebensgeschichten jüdischer Vereinsmitglieder

Jüdische Schicksale bei Werder Bremen

Eine Gesamtdarstellung der Vereinsgeschichte von Werder Bremen zwischen 1933 und 1945 fehlt bis heute. Hier wird nun erstmals das Schicksal der jüdischen Vereinsmitglieder aufgearbeitet. Im Mittelpunkt steht Alfred Ries, vor 1933 und nach 1945 Vereinspräsident. Die Autoren fördern Erkenntnisse zu Tage, nach denen Ries´ Bedeutung künftig neu, und positiver als bisher, bewertet werden muss.

Käufer*innen dieses Buchs, interessieren sich auch für:

Hardcover 29,90 €
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands