Direkt zum Inhalt

Wilhelm Achelpöhler

Wilhelm Achelpöhler arbeitet als Anwalt in Münster und ist leidenschaftlicher Armine. Sein erstes Auswärtsspiel erlebte er als 15-Jähriger im Frankfurter Waldstadion: die 0:2-Niederlage im Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Bundesliga gegen 1860 München. Seither kann ihn in Sachen Arminia nichts mehr erschüttern. Er ist Mitglied des Arminen-Fanklubs „Wiedertäufer Münster“.