Direkt zum Inhalt

Paul Frommeyer

Paul Frommeyer, geboren 1957 in Ibbenbüren (Westfalen), gehörte Ende der siebziger und Anfang der achtziger Jahre zu den besten deutschen Hochspringern. 1983 nahm er an den Weltmeisterschaften teil und war mit 2,34 Metern Dritter der Weltrangliste. Seit 1990 arbeitet er als freier Journalist und hat unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die Frankfurter Rundschau, das Handelsblatt und die Fachzeitschrift leichtathletik geschrieben. Paul Frommeyer lebt und arbeitet in Millienhagen (Mecklenburg-Vorpommern).

Lasse Laufen

Von Joggern, Möpsen und inneren Schweinehunden

8,90 €