Direkt zum Inhalt

Horst Bläsig

Horst Bläsig wurde am 3. Januar 1956 in Fallersleben geboren und wuchs in Mörse auf. Nach dem Abitur in Wolfsburg durchlief er eine Fotografenlehre in Gifhorn und wohnte während dieser Zeit in Braunschweig. Seit 1979 lebt der Familienvater zweier Kinder (Lena, 18 und Moritz, 8) in Berlin, wo er Publizistik an der FU studierte. Im Anschluss an eine halbjährige Reise mit dem Rucksack durch China und Südostasien absolvierte er ein Volontariat beim Deutschen Sportverlag. Ab 1990 arbeitete der bekennende Eintracht-Braunschweig-Fan als Redakteur und später freiberuflich für die Fußball-Woche und die Berliner Morgenpost, für die er jahrelang über Hertha BSC und den 1. FC Union berichtete. Seit 2006 ist Horst Bläsig Chefredakteur der 1923 gegründeten Fußball-Woche.